Bio Suisse macht vorwärts beim Klima

An der Frühlings-Delegiertenversammlung setzte Bio Suisse ein starkes Zeichen für einen klimaneutralen Biolandbau in der Schweiz. Bis 2040 soll dieser in Richtung Netto Null Treibhausgasemissionen gehen, verlangt der neue Grundsatz. Um das zu schaffen, braucht es aber einen Wandel der gesamten Wertschöpfungskette bis zu den Konsumierenden. Mit diesem Entscheid übernimmt Bio Suisse eine Führungsrolle in der Klimadebatte.

Parolen der Grünen zur Abstimmung vom 13.2.2022

Bundesgesetz über ein Massnahmenpaket zugunsten der Medien: JA Volksinitiative «Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot»: NEIN Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung»: JA Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben: NEIN Hier geht es zum Bericht der Aargauer Zeitung über die Diskussion an der Mitgliederversammlung der Grünen Aargau vom 18.1.2022.

Arbeitsgruppe Klima liefert Bericht ab

Am 16. Januar 2020 hat die AG Klima einen umfangreichen Bericht an den Gemeinderat abgeliefert. Die AG analysierte die Möglichkeiten der Gemeinde, definierte Handlungsfelder und machte Vorschläge, wo die Gemeinde aktiv werden kann.